Gehäkelte Armstulpen {Anleitung}

IMG_6781IMG_6763Gehäkelte Armstulpen {Anleitung}

Eine Anleitung für super schön warme (gehäkelte) Armstulpen:

Ca. 40 Luftmaschen häkeln (einfach zur Probe um den Arm legen, dort wo der untere (bzw obere) Bund der Stulpen letztendlich sitzen soll und ggf. anpassen).
Die Luftmaschen mit einer Kettmasche zum Ring schließen (Achtung dass sich die Maschen/der Ring nicht eindrehen)

3 Luftmaschen häkeln (ersetzen ein Stäbchen)
Die ganze Runde Stäbchen häkeln und mit einer Kettmasche schließen.
(Immer mit drei Luftmaschen die Runde beginnen und mit einer Kettmasche schließen).
Insgesamt 20 Runden häkeln, ab der 3. Runde bis zur 15/16 Runde habe ich um je ein Stäbchen verkleinert (einfach zum Schluss ein/e Stäbchen/Masche) überspringen, aber möglichst nicht immer an derselben Stelle, da man dies sonst später sieht).

Für das Muschelmuster zum Abschluss:
Mit einer Luftmasche die Runde beginnen
1 feste Masche häkeln
2 Maschen auslassen und in die 3 Masche (der Vorrunde) 6 Stäbchen häkeln,
in die übernächste Masche eine feste Masche häkeln,
dies einfach so lange wiederholen bis man die Runde mit einer festen Masche beendet.
…naja und das ganze x 2 :) Fäden vernähen und fertig (wer mag kann sie auch noch mit einer kleinen Häkelblume verzieren).

IMG_3677IMG_6862

Und zuguterletzt (oder fast zuletzt): mein Limu-Morgenkaffee für Pia;) ..hoffe du hast auch an mich gedacht:) [die Kekse waren aber eigentlich nicht Teil des Frühstücks :), die haben nur so nett aufs Bild gepasst]. Und um Sandras Frage nochmal zu beantworten: der Kaffee vom Coffee Circle ist wirklich einsame spitze, sehr vollmundig, fruchtig-aromatisch, schmeckt nicht zu stark geröstet oder gar verbrannt..habe selten so guten Kaffee getrunken!

Und außerdem kam heute in der Früh mein Tausch-Fischli (seines Zeichens ein Kirschkernkissen) mit allerlei tollen Karten und Schokolade vorbeigeschwommen (Schokolade war für das Foto leider nicht mehr zu retten, meine Tochter hatte sich bereits an ihr vergangen;)..ein ganz liebes Dankeschön an Maria vom Kreativberg! Ich hoffe mein Päckchen ist auch bald da, es ist jedenfalls schon unterwegs!

About these ads

32 Gedanken zu “Gehäkelte Armstulpen {Anleitung}

  1. Ich bin schwer in Versuchung, das mit der Häkelei doch noch mal auszuprobieren. Eigentlich hört sich das ganz einfach an… eigentlich. Letztens hat mich der Wahnsinn gepackt, da habe ich versucht, runde Topflappen zu häkeln. Die Topflappen wollten aber lieber zur Mütze mutieren und haben sich fleissig nach oben gereckt. Geribbelt also.

    Ich denk drüber nach. Ernsthaft! *g*

    Das Kreativberg Fischli find ich übrigens auch ganz süss. Ist schon toll, wie die Bloggerei manchmal den Weg ins reale Leben findet.

    LG Manuela

  2. @Bea:gern;)
    and thanks Maureen!

    @Zwieback: ich hab dich fast soweit, ja?:)
    Bei den Topflappen hast du dann einfach zu wenig Maschen/Stäbchen gehäkelt:)[mann muss gelegentlich sogar verdoppeln]..wenns wiederum zu viele sind, wellt es sich;)
    Probier doch mal die Armstuplen, die sind ganz einfach!;)
    Jenmuna

    ps: ja stimmt, irgendwie macht man schon tolle Begegnungen!;)

  3. Ich bin auf jeden Fall schon so weit, dass ich über die Wahl der Wolle nachdenke *hrhrhr* Ich hätte da so ein paar selbst gefärbte Strängelchen, die für Socken nicht so unbedingt geeignet sind. Meine to do list wird immer länger.

    LG Manuela

  4. die stulpen sind wunderwunderschön! und passen einmalig zu dir (halt zu dem, was ich von dir kenne :-)

    danke für die anleitung! ich könnt mich sofort hinsetzen und auch welche häkeln. aber ob die auch mir stehen? welche wolle hast du denn verwendet? die sieht auch toll aus.

  5. @Manuela: das hört sich doch gut an;)..diese Stulpen sind wirklich sehr schnell gehäkelt!

    @Naturmama: danke:)..und ich würde sagen ja!ich denke schon dass sie zu dir passen! vielleicht brauchst du nur eine andere Farbe? Oder lässt stattdessen das Muschelmuster weg und machst Daumenlöcher, hatte auch schon mal überlegt im Krebsstich zu häkeln;)..ach Ideen hab ich genug, nur die liebe Zeit..;)
    und das ist übrigens die Drops Alpaca, wunderschön weich und warm!
    JenMuna

  6. Tolle Stulpen, wunderschöne Farben…..und gleich mit so toller Anleitung, herzlichen Dank dafür…..
    Huch, und das verführt ja gleich wieder so, auch mit dem Häkeln zu beginnen…*lach*, aber woher die Zeit nehemn;-)

    Liebe Grüße Klaudia

  7. @maria valles:wish I could write in English! (especially this specifik terms..)thank you for saying hello!
    @NotABlogger: thanks and yes really love Drops Alpaca…just perfect for those wrist warmers..
    @Nachtgewächs: danke, das freut mich!..ich glaub eich habe die stulpen bei dir erspäht? ich finde sie sehen sehr schön aus!..aber gegen einen schal ist auch nichts einzuwenden!;)
    @Klaudia: gern, und nur zu..die sind ganz schnell und unkompliziert gehäkelt!
    @Pradeepa: thank you:) whish I could write in English as well..
    @Regina: auch gern;) ja, es ist wirklich recht einfach!und ich habe nicht einmal ein knäul gebraucht..ich habe von einem knäul eine muschelborte an den unteren teil einer ecke gehäkelt, die armstulpen daraus gehäkelt und noch immer ein bisschen was übrig.. also tatsächlich nicht viel benötigt!;)
    JenMuna

  8. all lovely !
    it's time for wristwarmers ! i wear them so much from november to March ! and this year I'm making several pairs as Christmas gifts for friends…
    The Drops alpaca is such a nice one, isn't it ? I use it very often. Have you seen that it is 25% off at various stockists at the moment ? I just placed an order yesterday evening….

  9. Oh schön.
    Ich habe mir auch gerade einen Wollvorrat gekauft gestern.
    1,5 kg sollten für den Winter reichen. =)
    Armstulpen mit Loch stehen bei mir auch ganz oben, werde aber wohl stricken und nur den Abschluss häkeln.
    Alles Liebe.
    Eos

  10. Huhu :-)
    Das sind wunderschöne Stulpen <3
    Der Post ist zwar schon etwas älter, aber ich habe trotzdem eine Frage.
    Ich habe nirgendwo gefunden, mit welcher Nadelstärke und welcher Wolle du die Stulpen gehäkelt hast.

    Ich fange gerade erst mit dem Häkeln an und da wären die Stulpen eine super Übung ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Kati

    • hallo kati,
      ich freu mich dass du nachfragst!:) letztendlich hängt die nadelstärke ja immer von der wolle ab..ich würde dann immer ein stück probehäkeln und es ums hand-bzw armgelenk legen..dann merkt man das sehr schnell! die armstulpen hatte ich glaube ich mit dem (super kuschelweichen) garn von drops “alpaca” http://www.lanade.de/?cat=8
      gehäkelt und einer häkelnadel mit der stärke 3 oder 3,5..
      gutes gelingen und bei fragen immer gerne melden!
      sarah

      • Oh, super :)
        Dankeschön!!!
        Ich habe testweise mit dem Garn, was ich hier zuhause hatte, gehäkelt. Da reichten 20 Luftmaschen. Bisher klappt es auch sehr gut. Werde mir aber von der Seite auch noch Garn bestellen…wenn das so schön kuschelig ist :D
        Wie viel g Garn hast du ca. für ein Paar Stulpen gebraucht? Dann kann ich ungefähr einschätzen, wie viel ich bestellen muss.

        Theoretisch müsste es doch möglich sein, Daumenlöcher zu lassen, oder?
        Weißt du, wie ich das machen könnte?

        Danke nochmal :)
        Ich hätte nie gedacht, dass mir Häkeln so einen Spaß machen kann!

        • gern:) freut mich wenn ich weiterhelfen kann…vor nicht all zu langer zeit hab ich ja selber erst mit dem häkeln (wieder) angefangen. und ja..wenn ich mich nicht völlig irre hab ich für beide armstulpen ein knäul gebraucht..je nach garnlänge könnte das wirklich reichen, sicherheitshalber vielleicht zwei bestellen, vorallem wenn sie etwas länger werden sollen wegen der daumelöcher. stulpen mit daumenlöcher wollte ich auch schon lang mal gehäkelt haben…habs nur leider noch nicht geschafft (zumindest nicht fertig). Ich würde da einfach ein paar maschen abketten und dann wieder, hin und her häkeln und wieder maschen aufnehmen..beim arbeiten kommt sicher die lösung;)
          lg!

  11. Hi, hab mir die Stulpen auch gerade gehäkelt, sehr schönes Muster! :)
    Was mir aber unklar ist, warum bei dem Muschelmuster vor den Stäbchen zwei, danach nur eine Masche übersprungen wird?
    Grüße.

    • hallo! das freut mich sehr! und zu der frage, da muss ich ehrlich gesagt nochmal in ruhe durch das muster schauen, das ist nun schon so lange her!;) vielleicht hat sich ein fehler eingeschlichen..ich schau es mir in ruhe nochmal an und gebe bescheid! hast du es denn nach dieser angabe gehäkelt oder anders? liebe grüße!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s