Filzen [felt], Kreatives, Tutorials
Comments 2

Steine filzen {felted stones}

Filzen mit Kindern Staffel I…oder so ähnlich, denn das war sicherlich nicht das letzte mal. Ich glaube, das  Filzen gefällt meinen Kindern so sehr, weil sie da so schön mit Seife „rum mantschen“ können:) Ich hatte es schwieriger eingeschätzt als es tatsächlich ist, allerdings war das Programm heute auch sehr einfach… eine gute Übung für Anfänger sozusagen;)
Zur Grundausstattung benötigt man eigentlich nur etwas ungefärbte und gefärbte Wolle (oder nur eines von beidem) Olivenölseife, Wasser, Essig und eine noppige Plastikunterlage oder Gummiunterlage..

  • Die gewünschte Wolle zu kleinen gleichmäßigen Streifen „zupfen“ , alleine das ist schon ein schöner Spaß für Kinder..endlich dürfen sie mal alles „auseinander rupfen“ …
  • Etwas ungefärbte Wolle um den Stein wickeln (Lagen immer in jeweils andere Richtung legen „überkreuz“) und einmal vorsichtig in angenehm warme Seifenlauge eintauchen, vorsichtig ausdrücken und weiter mit den gewünschten Farben umwickeln (diese Schritte übernehmen am besten noch die „Großen“). Es ist nicht schlimm wenn die Lagen etwas „locker um den Stein liegen, durchs wilzen, bzw walken laufen sie noch ein.
  • Mit gut eingeseiten feuchten Händen die Wolle nun langsam reiben/den Stein sich in den Händen drehen lassen, zuerst ganz zart und dann langsam immer stärker – mit ordentlich Druck (immer mal in eine ander Richtung so dass die Fasern schön verfilzen, mein Kleiner hat das schon ganz gut gemacht…anonsten immer ein wenig drauf achten). Zwischendurch die Hände einseifen und etwas warmes Wasser nehmen wenn nötig bis sich die Wolle schön fest um den Stein gelegt hat und sich keine Haare mehr abzupfen lassen.
  • Dann wird das Steinchen „gewalkt“ (z.B. in ein dickes Handtuch einrollen [ohne Folie] und sehr kräftig rollen oder auch auf den Boden schlagen). Zuguter letzt das Filzsteinchen mit Wasser auswaschen, im letzten Gang mit ein paar Tropfen Essig denn dies verleiht dem Filz seine strahlende Farbe zurück.
         

Meine Kleinen lieben diese Steinchen, sie sitzen auf dem Boden und spielen damit. Sie lassen sich einfach schön anfassen, stapeln und verstecken:) Zum Schluss hab ich dann noch mit einer Filzblume angefangen, dazu dann aber morgen mehr…

Mehr Inspiration gibts bei Cornit und „how to“ hier

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s