Kreatives, religious topics, Winter
Comments 4

Eine kleine Licht-Moschee gebastelt….

Wenn es draußen kalt ist und die Tage kurz, braucht das Herz etwas Licht und Wärme, zumindest geht es mir so…

Wir haben einen langen Kartonstreifen ausgeschnitten und mit Hand die Formen der Fenster, Türmchen etc vorgemalt. Dann sorgfältig mit einer Schere, manchmal nimmt man am besten sogar eine Nagelschere, ausgeschnitten. Grünes und blaues Transparentpapier jeweils passend für die Türchen und Fensterchen zuschneiden und von hinten aufgekleben. Zum Schluss werden nur noch die Enden zusammen getackert (wir haben es rund gelassen, man könnte natürlich es auch knicken).

4 Comments

  1. MashaAllah, süß!

    Wir haben heute auch Windlichter ge….

    -kauft.
    Ja, gebastelt ist zwar schöner,
    aber so ein süßes kleines Metallhäuschen hat auch was für sich.

    Jedenfalls scheint was an dem Satz mit dem Herz und dem Licht was dran zu sein,
    wenn wir zeitnah uns um solche Dinge bemühen…

    Gruß nach Köln.
    Wa salam alaikum.

  2. Es ist auch mir warm um´s Herz geworden vom Anblick von eurer Licht-Mosche! Sehr schön!

    Mit lieben Grüßen
    Lena

    • JenMun(a) says

      Guten morgen liebe Lena,
      Danke, das freut mich! ..obwohl man sie ja auf den Fotos gar nicht so gut erkennt, aber es gibt sie tatsächlich noch..sie steht noch immer an unserem Fenster im Kinderzimmer, seit etwas über einem Jahr schon und schenkt uns ab und an etwas von ihrem schönen Licht;)
      JenMuna

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s