Marokko [morocco], Rezepte [Küchengeflüster], Tajine
Comments 8

Tajine mit Fleisch und Gemüse [original]

Wir haben unsere Keramiklieferung aus Marokko bekommen und als erstes hab ich mir endlich eine richtig schöne und große Tajine geschnappt;) Mit der Tajine zu kochen ist nicht nur gesund, sondern einfach unschlagbar lecker! Noch leckerer ists wenns wie in Marokko über der Glut gegart wird!

Für eine leckere Gemüsetajine braucht man z.B. : 

Etwas Fleisch (Rind oder Lamm)

Zwiebeln (wer mag etwas Knoblauch)

Eine kleine Tomate

Frischen Korianer

Mören, Erbsen, Kartoffeln und oder was man sonst noch gerne so an Gemüse mag

Öl, Salz, Pfeffer, Ingwer und Kurkuma

tajine1

Das Fleisch von allen Seiten gut anbraten und mit en oben genannten Gewürzen und Salz etwas vorwürzen, Zwiebeln, eine klein gehackte Tomate dazu und nocheinmal Gewürze, Salz und den kleingehackten frischen Koriander dazu. Dann die Mören in kleine Stifte schneiden und dazugeben, so auch die Erbsen und Kartoffeln, zum letzten mal ein ganz kleines bischen würzen und etwas Salz drüberstreuen, denn das Gemüse und Fleisch wird nun nicht mehr gerührt oder vermengt. Zuletzt etwas Wasser hinzu (immer nur soviel dass es nicht anbrennt). Gelegntlich Wasser hinzugeben, wenn es mal zuviel ist kann man einen Löffel dazwischen klemmen, so verdampft das Wasser schneller. tajine2

Die Tajine auf sehr niedriger Stufe ( bei mir gart sie auf 1. 0,5 wäre das niedrigste/meine Sufung geht bis 3) Die Garzeit beträgt 2-3 Stunden.

 

8 Comments

  1. alfarascha says

    hallo,

    das ist eine tajine wie sie in marokko, am fuße des atlasgebirge, gekocht wird. das rezept stammt von der familie meines mannes (die in marokko leben). die tajines, wie sie hier gekocht werden, sind wohl schon etwas „einegbürgert“;) so wird eine tajine im original zubereitet…und natürlich gibt es da noch eine menge variationen!

    grüße
    alfarascha

  2. Fatma says

    Salam,
    das sieht so lecker und schön aus. MashaAllah. Leider sehen meine nie so gut aus, aber mit deiner Anleitung werde ich noch mal übern,inshaAllah.
    Barakallahu fiki!

    wa salam aus Casa!

  3. alfarascha says

    wa alaikum salam wa rahmatullah,

    ja probiers mal aus, einfach schön schichten und alles so lassen wie es ist! aber hauptsache es schmeckt, darauf kommts doch an;) könnt mir ja mal eure tajine fotos schicken, dann stell ich sie hier rein!

    alfarascha

  4. bismillah says

    Wir das alle sin einem zug in die tajine gelegt, oder alles so step by step zb dass das fleisch erst eine zeit anbraten muss, bis die zwiebeln kommen und die möhren etc, ich hoffe du weist was ich meine

  5. alfarascha says

    salamualaikum,

    ich brate das fleisch nur einige minuten an, dann beginnt man direkt damit das restliche gemüse dazuzugeben. dadurch dass das fleisch ganz unten ist wird es stärker gegart als das gemüse, das gemüse „dünstet“ ja sozusagen nur, da immer nur soviel wasser verwendet wird dass nichts anbrennt und das fleisch ein wenig „geköchelt“ wird. durch die geschlossene form bleibt der dampf ja größtenteils in der tajine, wenn man mal etwas zuviel wasser hat kann man sie auch ein wenig öffnen…

    alfarascha

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s