Häkeln [crochet], Kreatives, Tutorials
Comments 8

pincushion [extended]

sdc198241sdc19814

Für praktischeres Arbeiten, habe ich mir das Nadelkissen etwas „erweitert“, nämlich mit einem gehäkelten Armband. Jetzt muss ich beim abstecken oder nähen nicht mehr das Nadelkissen suchen und hab es mehr als nur in Reichweite!

Für das Armband habe ich genau so viele (Luft-)Maschen aufgenommen, wie ich benötige, damit es einmal locker um mein Handgelenk liegt. Dann mit ganzen Stäbchen weitergehäkelt (so breit wie man es haben möchte, hin und zurück häkeln mit Wendemasche). Knöpfchen dran genäht und mit dem Nadelkissen vernäht…das wars schon! Wenn ihr ein kleines Knöpflein nehmt braucht ihr kein extra Knopfloch häkeln da es sich gut zwischen/durch die Maschen schieben lässt.

8 Comments

  1. Assalamu alaikum liebe Jenmuna,

    mashaALLAH, ein schöner Nude-Ton – was ist das für ein Stoff?

    Dein erstes Nadelkissen ist auch sehr hübsch, ich mag den Stoff, der sieht schön kräftig aus.

    Ich hab so ein Pincushion auch noch auf meiner Liste – ich habe das Buch mit der Anleitung praktischerweise gerade aus der Bücherhalle mitgenommen … und noch ganz viele andere Bücher dazu. Ich bin mashaALLAH so froh, nahezu kostenlos in so viele Bücher hineinschnuppern zu können, die ich mir sonst alle hätte kaufen müssen oder nei gesehen hätte.

    Herzliches Salam

  2. wa alaikum salam wa rahmatullah liebe nima:)

    freut mich dass es dir gefällt;) du, das ist der stoff…..ehm, wo ich mir ganz fest vorgenommen hatte die bezeichnung nicht zu vergessen (und es schien auch realistisch, da es so ein ausgefallener name war), ja und nun hab ichs doch vergessen:( wenns mir wieder einfällt sag ichs dir;) es ist ein seidenählicher stoff, aber doch etwas anders und auch keine reine Naturfaser (das zumindest weiß ich noch).
    So ein Bibliotheksausweis (meinst du doch mit Bücherhalle oder?) will ich mir ständig zulegen, auch wegen der kinder und dann vergess ichs doch wieder..ich glaub es ist ganz dringend an der zeit;) ich wünsch dir viel freude beim stöbern und bin ganz gespannt was wir dann demnächst vielleicht auf deinem blog sehen dürfen!?

    Ich fange übrigens ab morgen inschaAllah an mit dir Quran zu lesen;) bin zwar nicht ganz an der selben Stelle, aber ich „hopse“ dann ein bischen;)

  3. Oh, das ist ja mal eine tolle Idee! und seeeeehr praktisch könnte ich mir vorstellen. Super! Ach, du bist so kreativ, das ist wirklich was Schönes :)
    Alles Liebe. maria

  4. liebe maria,

    danke:) probiers doch mal aus, es ist wirklich sehr praktisch und erleichtert die arbeit ungemein..keine nadelkissen-sucherei mehr und alles gleich zur hand;)

  5. wa alaikum salam wa rahmatullah,

    stimmt:9 warst du das nicht? ich habe die ganze zeit überlegt wer mich auf diese idee gebrahct hatte;)
    barakallahu fiki!:)

    JenMun(a)

  6. hh, kann sein, jetzt kann ich es mir wenigstens bildlich vorstellen, und mit dem hübschen Nadelkissen, was Du gemacht hast ist es wirklich sehr schön geworden allahibarik.

    lg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s