Häkeln [crochet], Herbst, Kreatives
Comments 21

Die erste Nuss oder "Puscheln"

Die erste Nuss war heute dran, an diesem schönen gemütlichen Herbstsonntag! Ich hab mir ja einiges vorgenommen für die nächste Zeit und hoffe sehr, dass ich trotz viel Stress dazu komme. Die erste Nuss, von den neulich gesammelten Kreativnüssen;), das waren ein Paar gehäkelte Puschen für meine beiden [und so zwischen zwei Klammern: ich bin noch ganz kribbelig..ein laaang ersehnter Wunsch hat sich erfüllt..eine neue Kamera:))…

Das erste Paar habe ich so gut wie fertig, die Grundanleitung hab ich hier her, hier gibt es auch eine auf Deutsch.

Ich hab sie natürlich ein wenig abgewandelt, ein etwas dünneres Garn genommen und eine Häkelnadel mit der Stärke 2,5 das Prinzip ist aber fast dasselbe.

Mein Kleiner ist überglücklich:)..hüpft wild mit seinen neuen „Puscheln“ rum (wotwörtlich);)

Ich wünsch euch einen guten Start in die neue Woche!..ich werd mich sicher noch ein bisschen[oder viel] mit meiner neuen Kamera anfreunden:) und bestimmt das ein oder andere Bild hierhinterlassen.

21 Comments

  1. Mashaallah wie schööön, Puschen will ich schon sooo lange für meine Kleine häkeln (und auch für mich), aber ich kann die Größen gar nicht auf Babbyfüße umrechnnen…

    Gratuliere zur neuen Kamera und vielen lieben Dank für deine Tips. Vielleicht kannst du mir deine Erfahrungen mit ihr mitteilen ;-)

    Beslama
    SelMama

  2. Hallo…^^
    Uii, ich freue mich, das du auch die Puschen gehäkelt hast.
    Toll, für einen kleinen Jungen „umgewandelt“.;O))
    GLG,*Manja*
    P.S.: Gleich komm` ich noch von meinem Foto-Blog aus, zu deinem Foto-Blog.;O))

  3. Danke;) (für mich hab ich auch schon welche gehäkelt, hatte nur nicht mehr geschafft sie zu fotografieren);).
    Also bei diesen Puschen für meinen Sohn mit Schuhgröße 27 hab ich genauso angefangen wie in der Anleitung (Deutsch), allerdings hab ich erst einen Fadenring aus 4 Maschen gemacht und 8 Stäbchen reingehäkelt, dann in der nächsten Runde verdoppelt usw. (mit eben einem recht dünnen Garn, Catania/Schachenmayr; Häkelnadel wie oben erwähnt). Für Babyschühchen würd ich die Hälfte nehmen und beim häkeln schauen..schlimmstenfalls musst du ein bisschen aufribbeln oder verkleinern/vergrößern..probier es einfach würd ich sagen;) Ich häkel die Tage noch kleinere für meine Tochter Gr. 23/24 inschallah, dann kann ich dir ja nochmal berichten wenn du willst.

    Ja und wegen der Kamera..ich bin schon ganz hin und weg, muss noch viel ausprobieren, sie liegt mir auch sehr gut in der Hand (hatte öfter gehört dass dies bei Canon nicht der Fall ist, kann das aber nicht bestätigen..die ersten Ergebnisse siehst du oben..ich find sie gibt die Farben sehr schön wieder).

    JenMuna

  4. Liebe Manja!
    Ja deine Anleitung ist toll, Danke! (ich wollte dir auch noch drunter schreiben!das hol ich noch nach;)..für meine kleine Dame die sind noch in Arbeit!
    JenMuna

  5. kirschkernzeit says

    Die sind superschön! Und halten auch? Ich bin immer ein bisschen skeptisch bei gestrickten und gehäkelten Finken (so nennen wir in der Schweiz alle Arten von Hausschuhen), weil ich mir immer einbilde, die würden vom Fuss weg rutschen oder auf dem Boden ausgleiten… Aber schön sind sie, keine Frage. Und ich mag die Details, die du eingearbeitet hast…
    Bora

  6. Danke Bora:) Ja die halten super und wegen dem rutschen, da kann man mit Latexmilch diese kleinen Noppen druntermachen..ist ganz einfach;)

    JenMuna

  7. Danke dir, meine Kleine ist 1 und ich würde so gerne Puschen für uns beide im Partnerlook häkeln.

    (Welche Canon hast du? kannst mir auch per Mail schreiben, falls du hier keine Werbung machen möchtest ;-)

    Lieben Gruß
    SelMama

  8. Hej JenMuna,

    die sind süß!!! Ich werde bald auch wieder mit Filzpuschen anfangen… das Wetter gibt es ja her ;O)

    Ja, die Übertöpfe vom Schweden sind wirklich toll und sehr günstig (finde ich). Schade, dass sie immer ausverkauft waren, aber die Hängeübertöpfe waren bei uns auch ausverkauft… Sie sind wohl beliebt…

    Hab es schön!
    Katja

  9. @SelMama:ich schreib dir i.A.:)
    @little moments: :) thank you
    @Versponnenes: Ja leider waren sie bis jetzt immer ausverkauft, aber ich geb nicht auf;)filzen möcht ich auch so gern mal wieder… hab es auch schön;)
    wa alaikum salam wr.: jaa ich konnte auch nicht an mir halten;) nur hast du da ja gleich drei Damen zu versorgen..aber das schaffst du sicher auch noch!
    @ no spring chicken: thank you:)
    JenMuna

  10. Oh, die sind ja toll geworden. Die beiben bestimmt an den Füssen.
    Danke für den Link für die deutsche Anleitung, daran werde ich mich wohl auch mal versuchen.

    Lieben Gruss Claudia

  11. Mabrouk, meine Liebe, zu deiner Canon mashaALLAH!

    Süß, wie du die Puscherln mit kleinen Sternchen bestickt hast!

    LG wa salam alaikum,
    nima noema

  12. Oh, wie wunderschön! Ich kenne diese Variante nur gestrickt und gefilzt (unsere Gästepatschen). Wunderschön und ich glaub, wieder so ein kleiner Schubs in Richtung Häkeln für mich :)
    Alles Liebe. maria

  13. Die Puschen sind toll! Hätte ich so eine Anleitung mal schon früher gehabt! Da musste ich immer zusehen, dass ich irgendwoher die Lederpuschen bekomme. Kennst Du die????
    Deine sind bestimmt noch viel bequemer!
    Was für eine Canon hat Du Dir denn gegönnt??? Ich habe eine Eos 1000d finde sie prima und finde auch, dass sie ganz toll in der Hand liegt. Ich mag sie sehr!
    Liebsten Gruß
    Sandra

  14. Ja stimmt, die Lederpuschen haben/hatten wir auch immer…die find ich auch sehr schön, aber nun kann ich welche selber machen das ist wirklich klasse:)
    Eine Canon 450D ist es geworden und ich mag sie sehr:)muss aber gestehen dass ich noch einiges übers handling lernen muss;)

    JenMuna

  15. i didn't get all the post because my german is so far away in time (a couple of years at school) but i sure can tell how these slippers are adorable !!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s