Brot backen, Rezepte [Küchengeflüster]
Comments 33

He bakes his bread [a black & white delight]

IMG_9609xx

Inspired by Gesche from Kirschenzeit (inkl. Rezept/recipe)!

33 Comments

  1. @liitle moments: it seems so:)
    @Mama im Wachstum: Danke dir, das war es auch, ich glaub für mich wie auch für meinen Kleinen;) er hat tatsächlich das meiste alleine gemacht, ich musste nur dafür sagen, dass alles in der richtigen Menge vorhanden war:)
    @Umm Maimoonah: yazakiallahu khair, he will be 4 this month inschaAllah..he made nearly everything by himself, I just gave him what he needed;)he made a great dough tabarakallah alhamdulillah :)
    JenMuna

  2. Oh, mashaALLAH, das Brot hätte ich auch gern probiert, ich mag selbstgebackenes Brot so gern und habe auch immer selbst gebacken, nur in letzter Zeit nicht mehr. Ich habe mir schon überlegt, mindestens einmal pro Woche wieder Brot zu backen und nach dieser kleinen Inspiration werde ich vielleicht auch mal die Mädchen einbeziehen.
    Bussa für deinen Sohn, er ist bestimmt mächtig stolz und wer weiß, wohin das noch führen wird…?

    Wa salam alaikum, enim sou

    • @papillionis: danke freut mich;)
      @kreativberg: ja wahrlich ein Genuss;)
      @enim sou: ja Chef de Cuisine;)tabarakallah er ist gern in der Küche;) Das mit dem regelmäßiger Brot backen habe ich mir nun auch fest vorgenommen, inschaAllah klappt es und deine Mädels würden doch sicher auch Spaß dran haben!?
      JenMuna

  3. You made my day, my dear! Wie wunderbar, dass dein Sohn euer Brot gebacken hat, er war bestimmt sehr stolz darauf! Hm, und Oliven passen gut! Ich habe heute Sprossen gekauft und endlich auch mal wieder ein Keimglas und Saat für die nächsten Tage, und dann mit Frischkäse, yummy! :-)
    LG Gesche
    P.S.

  4. Hm, das mit den Haferflocken direkt in den Teig, hab ich mir auch schon überlegt, es dann aber doch gelassen, da ich aus (Waldorf-geprägten) Kindheitstagen noch eine leichte Aversion gegen Körner (und dergleichen) im Brot habe ;-) Aber Haferflocken müssten eigentlich gehen, probier ich nächstes Mal!

    • :0)
      sag bloß du warst auch auf einer Waldorfschule?:) dann hätten wir was gemeinsam;)
      Ich erinnere mich immer sehr zwiegespalten an diese Zeit, es gab schönes und naja..nicht so schönes;) aber zumindest hat es eigentlich nicht verursacht dass ich eine Aversion gegen Körnerbrot hab, deines ist trotzdem lecker;) (ich glaub Haferflocken sind wirklich eine soft-version:))
      JenMuna
      ps: mit Sprossen und Frischkäse das klingt auch gut!;)

      • Jaja, tatsächlich, da haben wir viel gemeinsam, nicht nur die Waldorfzeit, sondern auch das, was davon übrig geblieben ist, viel gutes, viel nicht so gutes… (bei mir u.a. Körneraversion im Detail) Aber bei deinen Schneewitchenzwergen musste ich natürlich sofort dran denken, so was fällt auf ;-)
        Liebe Grüße, mal wieder, hoffe euch geht es gut!
        Gesche

        • JenMun(a) says

          ..ja irgendwie gibt es Dinge, die ich auch heute schätze und gerne mag, aber es gibt auch definitiv so viele Dinge die ich nicht unbedingt hätte haben müssen;) darf ich fragen auf welcher Waldorfschule du warst? ich hab bei „About“ auch ein Kontaktformular eingefügt, falls du nicht hier weiter schreiben willst;)
          JenMuna

  5. wow! thanks for the needed inspiration to start baking my own bread again!! (I’d gotten lazy over the holidays)

  6. silke says

    wundervolle Fotos!!! Bei mir war heute auch Brotbacktag, nächstes Mal werde ich Euer Rezept versuchen, sieht so fein aus!
    einen schönen Wochenstart Euch!

    • JenMun(a) says

      gutes gelingen! das rezept ist wirklich super, das brot ist schön vollwertig aber nicht zu „schwer“, geht gut auf und hat eine leckere kruste!könnten schon wieder eins backen;)

  7. Selbst gebackenes Brot hat was Befriedigendes finde ich. Du hast mich noch dazu gerade inspiriert, den Junior das nächste Brot backen zu lassen. Er ist keines, vielleicht klappt es ja besser, wenn er selbst geknetet hat (warum bin ich bloss nicht schon eher auf die Idee gekommen?).

    Ganz nebenbei rätsle ich gerade herum, warum die Blogroll Dein Blog wieder nicht aktualisiert. Dieser Thread ist angeblich 7 Monate alt.

    LG Manuela

    • JenMun(a) says

      na das wäre ja mal was;) da musst du mir mal ein upate geben ob er es dann auch tatsächlich isst!? und ja..irgendwie scheint wordpress da ein bisschen zu spinnen, oder blogspot mag wordpress nicht so ;0) !? hatten ja einige von dem problem berichtet, wie sie es genau gelöst bekommen haben weiß ich leider nicht mehr..oder ich muss mal wieder mein rss-ding überprüfen ;)

  8. Das hast du super dokumentiert. Auch dass Du die Bilder in s/w hast, passt sehr gut. Das Brot sieht äußerst lecker aus!
    Liebe Grüße allesistgut :D

  9. JenMun(a) says

    @aig: danke dir, es ist auch wirklich ein leckeres Rezept;)
    @enim sou: :0) tja das wars mit Linen, aber ist eigentlich auch gut so;)alhamdulillah..
    salamualaikum
    jenmuna

  10. So schoene Fotos! Ich muss wirklich wieder mit dem Brotbacken anfangen, habe es etwas schleifen lassen… ist aber doch therapeutisch fuer alle Beteiligten. :) K knetet (=zupft und drueckt) ja auch super gerne mit!

  11. Eine schöne Fotoserie!
    Hmmm, ich kann mich noch zu gut an den Backduft erinnern, wenn meine Mutter Brot gebacken hat. Das Brot hat den Tag meistens nicht überlebt und war ganz schnell weggefuttert.

    Liebe Grüße. Bina

  12. JenMun(a) says

    @Stitch and Purl: pure Therapie :0) ja irgendwie gefällt Kindern das kneten/rollen/zupfen/mantschen ganz besonders;)
    @Novemberkind: danke dir! ..und unserem Brot ging es ähnlich;)

    • JenMun(a) says

      wa alaikum salam wr,
      yazakiallahu khair and yes, I think there is always the right time for baking bread;)
      JenMuna

  13. Pingback: Favorite Bread Part II « JenMun(a)

  14. Pingback: Honey Oat Bread | enim enim

  15. Pingback: Möhre, Nuß und Mohn… | JenMun(a)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s