Rezepte [Küchengeflüster]
Comments 8

Apple crumble

4-5 große Äpfel  [4-5 big apples]
Rosinen und Mandelstifte [raisins and slivered almonds]
Für die Streusel/For the crumbles:
100g Butter [100g butter], 150g Dinkelmehl [150g Spelt flour], 1-2 EL braunen Zucker [1-2 tablespoon brown sugar]/Vollrohrzucker
Zimt, etwas Mark aus einer Vanilleschote [cinnamon and vanilla]
Vanille-Eis [vanilla ice cream]

Die Äpfel schälen und in feine Scheiben schneiden, in einer Auflaufform/Backform schichten, zwischen die Lagen ein paar Rosinen und Mandelstifte streuen. Für die Streusel: Butter, Mehl, Zucker, Zimt und das Vanillemark verkneten und die Apfelscheiben mit den Streuseln bedecken. Den Ofen auf 180° vorheizen und 40-50 Min backen (zu Anfang oder Ende mit Alufolie bedecken). Den warmen apple crumble/“Apfelstreusel“ mit Vanille-Eis servieren. Crumbles: Mix all ingredients well and sprinkle them on the apples, raisins and the slivered alomds, I need to bake all for 40-50min by using (at the and) an aluminium foil to cover the crumbles. Serve warm with vanilla ice cream:)

Schmeckt für mich nach Kindertagen, nach Winter, Schnee und langen Spaziergängen im Münsterland. Nach wärmendem Feuer im Gasthof, mit der Nase gerade bis zur Tischplatte reichend, meinen Löffel genüsslich in den warmen Apfelstrudel bohrend und mit Vanille-Eis vom Teller schleckend:)

{Sonntagssüß}

8 Comments

  1. mmmmhhhh,das muss einfach lecker sein!! Ich habe ein ganz ähnliches Rezept mit Zwetschgen und Vanillesauce….aber dein Apfelstreuselrezept werde ich sicher nach backen,danke!
    Übrigens den kleinen Pullunder habe ich in zwei Teilen gestrickt,von unten nach oben,ganz einfach…Liebe Grüsse Pia

  2. Mashaallah, lecker! Ich habe das letztens bei einer Schwester gegessen, deren Mann Amerikaner ist, das war soooo lecker! Endlich habe ich jetzt das Rezept, danke ;-)

    Beslama
    SelMama

  3. JenMun(a) says

    @Pia: oh Danke dir:) und lasst es euch schmecken!..ja es ist sieht total einfach aus, ich muss mich da nur einmal durchdenken;)..ich habe sogar schon gesehen, dass man ihn in einem stück stricken kann und dann seitlich mit knöpfen..hat auch was;)
    @SelMama:juhu freut mich, dass ich dir zum Rezept verhelfen konnte;) ich hab es dieses mal zum ersten mal mit Rosinen und Mandelstiften gemacht, hat aber sehr gut gepasst wie ich finde..
    @stitchandpurl: ja das war er:) oooh ja, Vanille-Eis dazu, das muss einfach sein!:)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s