Stricken [knit]
Comments 25

{his} oder ganz allein sein.

Seins, ganz alleine seins…geduldig gewartet und jetzt wird sie nicht mehr ausgezogen, die quasi nur ganz „dezent“ abgewandelte Variante von diesem Cardigan. Erstaunlich was man alles aus „einer“ Anleitung machen kann;)

Und nach ein bisschen Chinesisch mit 5 Stäbchen (nennt sich auch Nadelspiel) hab ich dann sogar noch die Ärmel dran bekommen.

Ein paar Notizen/Eckdaten findet ihr hier. Die Jacke ist allerdings alles andere als perfekt (nein, ich weise euch jetzt nicht auf die kleinen Fehler hin:)..denn ihr seht sie bestimmt sowieso:)

His very very own one! He has waited patiently and now does not give it up for a minute!..little mr. proud;) I completed my very first „complete“  jacket with sleeves, I´ve made some small mistakes but I´ll certainly do not mention them…you probably [surely] see them:). But I am happy with the result and he is too! And I am still surprised how many variants you can knit with  this pattern.

25 Comments

  1. Die ersten beiden Bilder sind der Hammer! Vor allem das erste, so eine schöne Stimmung hat du eingefangen! Ich liebe deine kurzen, poetischen Posts. Danke!!

  2. Kuschelig sieht sie aus und die Wolle ist fein, dein Junge hat so geduldig warten müssen, aber jetzt hat er sich bestimmt umso mehr gefreut. Wie die Weste da so über dem Bettchen hängt, da würde ich sie glatt mitnehmen wollen.

    Assalamu alaikum, enim sou, die auch gerade gestern zum ersten Mal beim Sonntagssüß mitgemacht hat :)

    • @Iren:danke dir!;)ja manchmal bin ich wohl nicht so ein mensch großer worte;)
      @enim sou: ja die wolle ist wirklich schön kuschelig, aber mitnehmen das wird wohl nichts:)) wa alaikum salam wr

  3. Die kleine Jacke ist so wunderschön geworden und diese Farbe erst, die ist traumhaft! Ich hab mit dem gleichen Garn von Drops nur in einem bräunlicheren Ton eine Babyhose gestrickt. Das Garn hat einen wirklich schönen Farbverlauf.
    YES, das mit dem Bandana Support, das machen wir…..super;)
    Ich glaub ich darf mein Gestricktes eh wieder auftribbeln, da ich anstatt 133 Maschen 139 aufgenommen habe…… frag mich bloß nicht wie das passieren konnte. Hast du die Zunahmen mit einem Umschlag gemacht und dann auf der linken Seite verschränkt gestrickt oder hast du den Faden aus einer Schlinge herausgestrickt. Na das fängt bei mir ja gut an:(
    Gib mir einfach bescheid, wenn du Hilfe mit dem Bandana brauchst, für die wrap and turns gibt es auf you tube 2 gute Anleitungen, die einem wirklich helfen. So Ich geh jetzt auftribbeln….bähhh.
    Freu mich von dir zu hören;)
    Liebe Grüße *Marie*

    • Danke dir!..ja der Farbverlauf und die Farbkombi hat es mir auch angetan! und SUPER, dann kanns ja losgehen:) was hast du denn für ein garn dass du so viele Maschen aufnimmst? ist es so dünn? Die Zunahmen hab ich immer aus dem Querfaden gestrickt:
      http://www.garnstudio.com/lang/de/video.php?id=9
      du schaffst das!;)
      Ich werde mich erstmal in die englische Anleitung von der Banana einlesen und mich dann schon melden:)
      JenMuna

  4. Die ist echt schön geworden. Das erste Bild ist besonders schön mit der hübschen Cordhose noch drauf.
    Dir einen wunderbaren Tag! :)

  5. Wundervoll! Die Jacke ist wirklich ein ganz besonderes Stück – viel besser als die originale Shalom ;)
    Wunderschön die Farben und die Idee mit den Ärmeln so (also vorne ein Bündchen), das ist superpraktisch!!!!!
    Alles Liebe. maria

    • @silke: danke dir:)
      @Sybille: freut mich dass er bis zu dir wärmt;)
      @aig:ja die hat einfach perfekt dazu gepasst;)
      @kreativberg: na aber das Original ist schon einfach auch anders;) aber es freut mich dass sie dir so gut gefällt!die Idee mit den Ärmeln hab ich mir bei einer anderen Jacke abgeschaut, ie meine Mutter mal für den Kleinen gestrickt hatte;)
      Lg JenMuna

    • JenMun(a) says

      @Gesche: ganz bestimmt;)
      @avlivet:danke dir! ich kann dich nur ermutigen, ich habe erst vor einem Jahr angefangen zu stricken, ich hab noch nie ne mütze gestrickt, nur ein paar Schals und dann hab ich mit dem Sahlom Cardigan angefangen und war überrascht wie einfach das ist! wenn du ein paar grundbegriff kennst (oder auch nicht, man kann ja alles lernen, dank youtube und co;))dann steht dem ganzen ganz bestimmt nichts im wege!! bin gern für rückfragen da!;)
      JenMuna

  6. gemütlich und glücklich, dass er seinen eigenen mag, denn hier habe ich so manches mal nicht ins schwarze getroffen;) lg, nikki

  7. So wahnsinnig schön!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich bin hin und weg… Also, mich macht es jetzt direkt ein bisschen traurig, dass meine Schwangerschafts-Übelkeit mich immerzu so hindert am Stricken… bei DEM Vorbild, das ich hier in dir habe… Abends muss ich immer sofort ins Bett, sobald die Kinder auch ruhig werden, weil mir so schlecht ist… das fehlt einfach diese schöne stille Feierabend-Strick-Zeit… Aber; deine Jacke ist mal wieder ein TRAUM! Ehrlich. Du bist ab heute meine Shalom-Heldin;-)
    Und, was meinst du; Tausch-Paket im Februar/März? Ich habe mir eine Tausch-Partner-Aktion für Kirschkernzeit vorgenommen, wo ich Tauschpartnerinnen unter denen, die mitmachen wollen auslosen möchte (keine neue Idee, ich weiss, aber eine nette, finde ich;-) ) Falls du mitmachen möchtest (kommt demnächst, habe ich mir fest vorgenommen), kannst du deine Kreativität natürlich auch in so einen Tausch fliessen lassen. Aber falls nicht, würde ich mich geehrt fühlen:-) Das mit dem Jahreszeiten-Banner habe ich mir schon vorgemerkt, für alle Fälle;-) Aber es eilt ja nicht. Und war ja auch nur so eine Idee…
    ALLES Liebe, JenMuna!
    herzlich
    Bora

  8. Aaah, JenMuna, wo hattest du denn noch mal geschrieben, mit welcher Wolle du das gemacht hast? Ich finds nicht mehr. Kannst du mir es noch mal sagen? Danke!! LG Gesche

  9. Ach, bei deinen Ravelry Notizen stehts ja! Ich geh heute Wolle kaufen, jippieh!!! Kennst du eigentlich den Wollladen Maschenkunst in Köln? Himmlisch!

    • Also gefunden?;) und neeein den kenne ich nicht, aber ich such die ganze Zeit schon ein vernünftiges Wollgeschäft!!!wo ist denn das Geschäft?? Danke dir:)
      JenMuna

  10. Das ist an der Christophstr. Wenn man an der Haltestelle aussteigt (Mediapark) dann Richtung Dom laufen, auf der rechten Seite nach ca 200m. http://www.maschenkunst.de/
    Da kann man auch gemütlich sitzen (also wenn man nicht, wie ich, immer ein quengelndes Kind dabei hat), stricken, Stränge wickeln, sich beraten lassen. Sehr nett, aber leider auch teuer…

  11. Pingback: Fadenstille | JenMun(a)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s