Frühling
Comments 14

Erwachen

IMG_0457

Frühling läßt sein blaues Band. Wieder flattern durch die Lüfte. Süße, wohlbekannte Düfte. Streifen ahnungsvoll das Land. Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen […]

aus „Frühling lässt sein blaues Band“ von
Eduard Mörike

14 Comments

  1. Was für ein tolles Gedicht und das Foto dazu ♥ Lieber Frühling, du kannst schon kommen ;)

    Liebe Grüße nima

  2. Schönes Gedicht – hätte es aber eher eine Frau zugeschrieben… Unsere Männer heute sind nimmer so poetisch…

    Danke!

  3. Wunderschön und so ein schönes Bild dazu. Ja nun kommt er bald der Frühling.
    Sehe gerade, dass Du jetzt auch auf Bloglovin bist. Werde Dich dort mal verfolgen, als per E-Mail. Finde ich praktischer. Wenn Du willst, kannst Du bei mir auch tun. Der Button ist ganz unten auf der Seite.
    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende. :)

  4. Das triffts genau, ich muss jeden Frühling an das Gedicht denken, wenn ich die ersten Blüten entdecke. Schön… immer wieder.

    Liebe Grüsse, Manuela

  5. Das Gedicht mochte ich schon als Kind :) Es klingt mir immer irgendwie feierlich…
    Die Narzisse macht es noch schöner!
    Liebe Grüsse!
    bea

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s