Frühling
Comments 21

Zarter Anfang [tender beginnings]

IMG_0497

„Wir sollten heiter Raum um Raum durchschreiten,
an keinem wie an einer Heimat hängen. […]
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.“

Ausschnitt aus „Stufen“ von Hermann Hesse

Unsere Tomaten sind gepflanzt, die Sonne begrüßt uns in der guten Stube, draußen sprießen erste Knospen und bei einer heißen Tasse Tee und milder Frühlingssonne im Gesicht ist der Nachmittag schon wunderschön draußen.

Spring is around us, still tender but with strong steps. The sun gently says hello and little buds sprout again. We´ve planted our first tomatoes this year and we hope for some more sping days to come.

21 Comments

  1. Oh ja, willkommen lieber Frühling, wir sind bereit für dich! Das Wort „heiter“ wird eigentlich viel zu selten verwendet wenn man es so bedenkt, so ein gutes, gefühlvolles Wort…
    Ich wünsche dir wunderschöne zarte, heitere Frühlingstage liebe JenMuna!
    Gesche

  2. So schön!! Ich wünsche dir einen wunderschönen Frühlingsbeginn (ich glaube, jeder beschwört ihn inzwischen, doch endlich nicht nur auf einen Kurzbesuch zu kommen) und dass sich eure Tomatensamen zu prächtigen Paradeisstauden (Paradeiser= österreichisch für Tomaten) entwickeln.
    Alles Liebe auch dem noch recht kalten, aber immerhin sonnigen Wien, Babsy

  3. Ja, die zwinkernde Eule hat es mir auch speziell angetan… Hab heute schon bei einer Freundin so tolle, selbst gemalte Eulen gesehen. Eulen, Uhu, Käuzchen – ich liebe sie.

    Danke für die Stimmung!

  4. danke ihr Lieben:) und ja die Eule entzückt mich ebenso, sie hängt in der Küche am Kühlschrank und jedesmal wenn ich vorbeilaufe muss ich lächeln;) (ein Kunstwerk meines Sohnes aus der Kindergruppe!)
    JenMuna

  5. Wunderschöne Bilder! Den Tee in den schönen Dosen mag ich auch sehr gerne, es gibt nichts besseres :-)
    LG, Micha

  6. Oh ja den Tee liebe ich auch! Und den Frühling geniessen wir hier auch…ich wünsche dir sonnige Tage. Liebe Grüsse Pia

  7. es ist so schön zu sehen, dass langsam alles anfängt zu spriessen, wir warten auch schon (ungeduldig) auf den Frühling.
    Die Tomaten werden bestimmt ganz köstlich, inschaAllah

    Liebe Grüße
    Marrecue

  8. oh ja das hoffe ich :) ich mag auch kein winter mehr..ich brauch jetzt wirklich ein bisschen sonne inschaAllah;)
    salamualaikum
    JenMuna

  9. Hesse mag ich immer wieder sehr gern.
    Ich wünsche dir einen baldigen Frühlingsstart.
    Herzlichen Dank für deinen Kommentar bei mir.
    Liebe Grüsse.
    bea

  10. Ich bin ein wenig auf Gegenbesuch und mir gefallen deine Bilder sehr! Wunderschön! Ganz liebe Grüäss, anja

  11. Pingback: We like owls «JenMun(a) JenMun(a)

  12. Pingback: Irgendwo zwischen Gelb, Grün und Sonne | JenMun(a)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s