Farben, Herbst, Kinder Kunst & Co., Kreatives, Tutorials, Wohnen
Comments 23

{Golden}

IMG_6417

…oder vielleicht einen Frühstücksbeutel zur Hand? Ist es nicht unglaublich schön zu sehen, wie golden es draußen ist? Und wenn es auch einmal grau ist, kann man mit ein paar Frühstücksbeuteln (heute morgen in der Kindergruppe gebastelt!;) es sich wunderbar gemütlich machen!

Wir haben einfach verschiedene Herbstblätter in die Tüten gelegt (Unterseite des Blattes immer nach oben legen, dann kommt das Blattmuster besser heraus!) und mit Wachsmalblöckchen drüber gemalt (ähnlich wie schon damals), noch hier und da ein paar Blätter angeklebt, ein leeres (Marmeladen-oder sonstiges-) Glas mitsamt Teelicht hineingestellt und fertig ist unser goldenes Herbst-Windlicht. Irgendwie tut diese kleine aber feine Bastelei gerade jetzt besonders gut, wann immer mir die Arbeit über den Kopf zu steigen droht schaue ich in der Küche vorbei und halte einen Moment inne, einfach ein schöner Anblick.

Bitte lasst die Lichter nie unbeaufsichtigt, vor allem wenn Kinder herum schwirren.

23 Comments

  1. Sybille says

    Deine Bilder haben das goldene Licht dieser Tage perfekt eingefangen! Wunderbar. Da wird einem ganz warm ums Herz. Ja, so ein Lichtlein bringt schon so seine eigene Atmosphäre. Liebe Grüße,
    S.

  2. Das ist eine tolle Idee! Das könnte sogar meinem Schnecki, der ja jetzt nicht der begeisterte Bastler ist, gefallen, weil man schnell ein Ergebnis sieht :-)
    Alles Liebe Babsy

  3. Wunderschöne Bilder! Der Kontrast zwischen leuchtend gelben Blättern und schwarzen Baumstämmen läßt mich in diesen Tagen oft beim Spazierengehen innehalten, so faszinierend. Und meine Kleine hebt die bunten Blätter so gern auf und sagt: „Schau, Blume!“ :-)
    Alles Liebe, Katharina

  4. froschdachs says

    jvom goldenen november habe ich zwar noch nie gehört, aber das trifft voll zu in diesem jahr!

    liebe grüße . tabea

  5. Wunderschön die Analogie vom Sonnenlicht, das durchs goldene Laub fällt und dem des Kerzenlicht durchs gepresste.
    Hier ist momentan auch so ein goldener Baum gegenüber meinem Fenster, allein, die Sonne fehlt leider.

    Herzlich, Katja

      • Ob richtige Freundschaften durchs Bloggen entstehen können weiß ich noch nicht, so lange mache ich das ja noch nicht. Fruchtbare, nette Kontakte entstehen auf jeden Fall, spannender Austausch.
        Aber auch ganz ohne „richtige“ Freundschaft wärmt es das Herz, wenn Posts Freunde bereiten, oder inspirieren. Das ist so schön zu wissen, dass man so auch jemandem etwas geben kann, der weit weg, oder sogar auf der anderen Seite der Erde lebt.

        Herzlich, Katja

  6. so schöne fotos! bei is ist leider von golden nichts zu sehen. nur grau. grau. grau. die nähe zur donau… nebel :(
    aber es kommen auch wieder bessere zeiten.

  7. Die Frühstückstüten machen sich wirklich hervorragend. Das sieht richtig schön heimelich aus. Hier ist auch noch viel goldenes Laub an den Bäumen, ein schöner Farbtupfer in all dem Nebel. ;)
    Hab ein wunderbares Wochenende!
    Liebe Grüße allesistgut :)

  8. Oooh wie schön, dass Du mich an die Tütenlichter erinnerst. Irgendwie habe ich die in diesem Jahr völlig vergessen, dabei geben sie so ein schönes, warmes Licht.

    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Ich schicke Dir morgen liebe Grüsse ganz aus der Nähe, mein Weg führt mich ins Rheinland. Ein ganz besonderer Weg, ich werde berichten :)

    LG Manuela

  9. Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog! Tatsächlich ein goldener Baum! :) Wunderschön! Nach einer dicken Schicht Schnee vor drei Wochen, sind die Bäume hier leider schon vor dem Vergolden fast kahl.

    • oh ja das glaube ich, Schnee hatten wir hier gar nicht..so wars recht lange Grün und jetzt erst erblüht alles noch einmal ganz golden;)

  10. silke says

    wie wundervoll deine fotos geben die Farbpracht herrlich wieder! auch bei uns ist es durch den schnee nicht so intensiv, aber ich geniesse bei Dir ;-)
    Und Eure Lichter sind herrlich gemütlich, ich werde gleich auch ein bisserl umdekorieren, die bunte Kürbiszeit ist rum, im November kehrt irgendwie noch ein bisserl mehr Ruhe ein, ich geniesse es.
    Euch ein gemütliches Wochenende,
    liebe Grüße,
    Silke

    • ja, wenn man es sich ein wenig gemütlich macht im November, ist er ein toller Monat! so..und nun schon wieder: ein schönes Wochenende!

  11. Eine tolle Bastelidee. Und so schöne Fotos dazu!
    Ich wünsche Dir auch ein paar ruhige Momente nur für Dich…
    Liebe Grüsse.
    bea

  12. wa aleikum salam :)

    danke dir für deinen lieben kommentar – klar darfst du fragen, woher die teekanne ist ;) ich fürchte nur, es wird dir nicht viel helfen, denn ich hab sie mal auf einem flohmarkt gefunden :-/

    sie ist irre schwer, weiß emailliert und hat einen griff aus gebogenem holz – hab sowas noch nie im handel gesehen?! laut verkäuferin ist sie „seeehr alt“ (das sagen sie ja aber am flohmarkt immer *gg*), was ich aber bezweifle, denn die schrauben am griff und am knauf des deckels wirken relativ neu…

    na egal ;)

    lieben salam
    salma

  13. So schoen und so einfach. Geniess die goldenen Herbsttage!
    Wir hatten hier so viel Sturm und Wind in den letzten Tagen, da sind nicht mehr viele Blaetter uebrig…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s