Rezepte [Küchengeflüster], Stricken [knit]
Comments 26

Little Buds und Vanille küsst Bratapfel

IMG_8472

IMG_8481IMG_8503IMG_8472IMG_8483IMG_8539IMG_8517IMG_8561
Es war so etwas wie Liebe auf den ersten Blick: „Little Buds“ by Karen Borrel, umwerfende Schlichtheit mit dem gewissen Etwas. Etwa wie ein Hauch von Blätterteig gefüllt mit einem Traum von Bratapfelmarmelade, dazu sanft schmelzendes Vanilleeis… ja sie sind sich gar nicht so unähnlich und beides eignet sich wunderbar für graue Dezembertage.

26 Comments

  1. Wunderschön wird diese Tunika (ich hab mich ja schon bei deinem vorigen Post in das gestrickte Blatt verliebt und mich gefragt, was das wohl Hübsches wird :-) Wofür ich dich aber wirklich bewundere, ist, dass du so problemlos mit englischen Strickanleitungen zurecht kommst (für mich sind die deutschen schon oft wie ein mathematisches Textbeispiel).
    Alles Liebe Babsy

    • Liebe Babsy, da kann ich dich aber beruhigen, das ist mein aller aller(!!) erstes Strickprojekt mit einer englischen Anleitung, ich habe eine gefühlte Ewigkeit gebraucht um mir die Anleitung per Vokabel-Liste mit viel Mühe zu übersetzen…erst beim stricken hab ich mich dann nach und nach an das Muster und an die Begriffe gewöhnt..dass ich es einigermaßen geschafft habe liegt wohl nur daran, dass das Jäckchen so einfach zu stricken ist;)..als nur Mut..
      alles Liebe!
      sarah

      • Liebe Sarah, am Wochenende haben wir deine gefüllten Blätterteigtaschen (bei mir sind´s nur Dreiecke geworden) mit Bratapfelmarmelade und Haselnusseis gegessen. Pfauuu, waren die lecker!!!! Vielen Dank für diese schnelle Köstlichkeit :-)
        Alles Liebe Babsy

  2. masha Allah, ich bin grad total von den socken!!!! die weste ist sooooooooooooo wunderschön! :)

    und so kleine teigtaschen würd ich auch gern mal wieder machen – leider finde ich hier momentan keinen einzigen fertigen blätterteig ohne alkohol :( wurde irgendwie alles umgestellt *gmprf*

    khair… ich wünsch dir einen schönen abend!

    ma salama
    salma

  3. silke says

    schöööön, bald hast Du mich soweit und ich versuch das mit dem Stricken ;-)
    Herrliche wie Du die Bilder immer zusammenstellst, hach man kann den Zimt/Vanille-Duft fast riechen, hihi, sicher habt ihr schon lange alle Taschen weggeputzt.
    lieben gruß,
    silke

  4. Mmmh, im Blätterteig, das ist eine gute Idee! Und die süße Weste gefällt mir auch sehr. :-) Alles Liebe und nur das Beste für 2013, Martina :-)

  5. Sie passen gut zueinander, die beiden Schönen, eigentlich drei, denn der Graspuschel macht die Dreier-Harmonie perfekt.
    Wir hatten hatten ihn zu Zimtparfait an Weihnachten, den Bratapfel im Glas. :-)
    Ich wünsche Dir und deiner Familie ein wundervolles 2013.

    Herzlich, Katja

  6. froschdachs says

    wunderschönes strickwerk. besonders diese kleine langnasigen wesen unten ;) sehr schöne fotoreihe, farblich harmonisch, sogar die backlinge haben sich angepasst … dir herzliche grüße und einen guten empfang im neuen jahr! bis balde . tabea

  7. wie schön, ihr seid wieder da, hab irgendwie deinen letzten post verpasst.
    Das Jäckchen sieht jetzt schon toll aus.

    Liebe Grüße
    maryam

  8. Martina says

    Hallo Sarah,
    auch mirgefällt die kleine Jacke total gut. Ich „kämpfe“ gerade mit einer Häkeljacke für mich, Hab schon so manche Reihe wieder aufgetrennt…. Na, und bei den Leckerein läuft mir das Wasser im Mund zusammen, mach ich bestimmt auch mal nach.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie alles alles Gute für das kommende Jahr und dann kriegst Du auch wieder Post von mir!!!
    Bis bald
    Martina

    • oh wow..eine ganze Häkeljacke für dich! das ist bestimmt nicht einfach und mit viel Geduld verbunden..ich hab immer das Gefühl das Stricken geht mir schneller von der Hand;) Ich freu mich auf deine Mail! ..aber mach dir bitte keinen Stress!
      alles Liebe!

  9. Diese Bratapfelteilchen hören sich aber lecker an!!! Und das zweite Bild ist ganz wunderbar. Ich wünsche Dir ein gesundes und freudiges neues Jahr mit vielen schönen Erlebnissen!!!!
    Liebe Grüße allesistgut

  10. Entzückend, dieses Jäckchen! Und die Blätterteig-Idee werde ich vielleicht in den nächsten Tagen übernehmen. Wir haben heuer auch Bratapfelmarmelade, allerdings nicht annähernd so fotogen wie deine, weil fein püriert. (Sieht aus wie Senf ;-) , schmeckt aber gut…) Alles Liebe, Katharina

  11. wegen dem vielleicht-umzug … mach wie du dich fühlst. es geht bei dem projekt ja nicht um perfektionismus. natürlich ist eine komplette serie am ende schön, aber du weiß ja, der weg ist das ziel ;) wenn ich keinen bezug zum ort hier hätte … würde ich mir in diesem jahr auch mal ein innenmotiv aussuchen. ich hatte überlegt unseren stubentisch zu nehmen … man, was der alles erlebt … feiern, bastelorigien … meist ist er überladen und chaotisch … mal sehen ;)

    liebe grüße . tabea

  12. Ja, und da ich ja nicht stricken kann und nur deine Strickkünste bewundern kann, werde ich mich nun wohl dem widmen müssen, was ich kann und Bratapfelmarmelade kochen. Das Leben ist grausam und meine Waage bedankt sich bei dir nicht *grins*
    Salam Aleykoum

    • och es ist nie zu spät zum stricken lernen..ich hab auch erst vor 1,5 jahren wieder angefangen.. ansonsten frohes einmachen;) und alles wohl dosieren;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s