Marokko [morocco], Natur [nature], Reisen, Sommer
Comments 22

Ein Tag am See {Bin el Ouidane}

IMG_2547

IMG_2521xIMG_2546 IMG_2547IMG_2615xIMG_2616xIMG_2578 IMG_2579IMG_2594IMG_2606 IMG_2602xIMG_2605IMG_2628x IMG_2624x IMG_2631x IMG_2638x

Auf unserem Weg nach Ait Bouguemez sind wir bereits einmal hier vorbei gekommen: Bin el Ouidane. Ein großer Stausee eingebettet in die Wiege der Berge. Kühler Wind weht uns um die Nasen trotz Sommerhitze. Unten in der Ebene sind die Kornfelder abgemäht. Stoppelfelder erstrecken sich kilometerweit bis zum Horizont, es ist ein bisschen wie Herbst im Sommer. Hier oben lässt es sich gut aushalten, Fische angeln und Tee trinken [der muss eben überall dabei sein]. Wer hier oben mal für ein paar Tage länger verweilen möchte kann gut absteigen im Hotel Chems du lacWidiane Suites & Spa oder im Hotel Bin el Ouidane, auch Ferienwohnungen lassen sich finden.

Einige von euch hatten mich um einen Artikel zum Thema Reisen in Marokko gebeten (oder zumindest zum Reisen hier in der Region). Ich arbeite schon daran, aber die Internetverbindung erschwert das Recherchieren doch um einiges. Ich hoffe euch aber bald mit solch einem Artikel erfreuen zu können.

22 Comments

  1. Was für wundervolle Bilder – da krieg ich gleich wieder Fernweh ♥ Und ich sehe so ein richtiges Kinderknie *lach* Meine haben auch immer so ausgesehen ;)

    Alles Liebe nima

    • hihi, ja die Knie wechseln sich mit Kratzern und Schürfungen ab…aber ich finde das auch eher beruhigend als beunruhigend;)

    • ja es ist eine wundervolle Auszeit (die ich mir schon lange gewünscht hatte) und auch für mich ist es manchmal ein bisschen wie Kindheit;) ein Stück „alles ist gut“;)

    • wa alaikum salam, it’s a beautiful place right?;) next time please tell me if you’ll be there, we‘ re near to Bin el Ouidane;)

  2. All deine Berichte von Marokko wecken ein wenig Fernweh in mir. Immer so wunderschöne Fotos, so auch dieses Mal. Ich kann mir vorstellen, dass Ihr es sehr genießt, einmal so richtig lange dort zu sein. Oder bleibt Ihr?
    Alles Liebe, Katharina

    • ach das wäre zu schön;) aber bald geht es (erst einmal) wieder zurück, es war eine wunderschöne auszeit und ich hoffe vielleicht auch ein grundstein um irgendwann einmal ganz hierher zu kommen;) inscha Allah (wie man hier sagt) – so Gott will;)

  3. feine bilder und eine schöne geschichte! genießt dann also noch die zeit und bringt genügend fernweh wieder mit…. liebst, anne

  4. Wie schön wieder von Dir zu lesen und dann gleich wieder mit so wunderbaren Bildern. Wenn ich deine Fotos anschaue, höre ich in meinem Kopf immer die Grillen zirpen, Kinderlachen und sehe die Hitze flimmern… das st wie eine Reise im Kopf.
    Vielen Dank für deine Zuhause-Gedanken, ich melde mich dazu nochmal.
    Herzlich, Katja

  5. DU bist noch immer da? Ich bin ja gespannt, wann/ob ihr überhaupt noch zurück kommt oder ob ich immer wieder aufs Neue diese wunderbaren Eindrücke genießen kann :)
    Alles Liebe euch!!!! maria

    • ach du ..ja ja doch doch..es ist einfach nur eine wunderbare Auszeit und hoffentlich, so Gott will, auch ein Grundstein für mehr… ;)

  6. Pingback: Wo mein Herz geblieben ist {Marokko//ein Reisebericht} | JenMun(a)

  7. Pingback: {Tief Blau} Momente, Erinnerungen, Sehnsucht | JenMun(a)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s