Herbst, Nähen [sew], Stricken [knit]
Comments 27

Zum Ende

IMG_3954x

IMG_3954coll IMG_3954x

…hin wurd alles gut. Er passt perfekt und wärmt mir nun die Schultern fein. Beim dritten mal sollte es also meiner sein. Meine Notizen findet ihr auf ravelry. Das Töchterchen hat nun einen für die kleine Heidi geordert. Ich werd mein bestes geben, denn Heidis Schultern wärmen derzeit nur ein dünnes Kleidchen und ein Tüchlein. Das geht so nicht ganz klar. Und recht habt ihr, Heidi hab ich euch noch gar nicht vorgestellt, schon seit einigen Wochen erfreut sie die hiesige Puppenwelt und Tochters Herz.

IMG_3243IMG_3240

Heidi entstand nach diesem Foto-Tutorial. Material von der Waldweide, wunderschöne Nähanleitungen gibt es bei Mariengold.

27 Comments

  1. Die gefällt mir, die Heidi!
    Und dein „Schulterwärmer“ erst! Hast du die dritte denn jetzt schon mit geschlossenen Augen gestrickt :-) ?
    Alles Liebe Babsy

    • ja fast;) hihi, nein natürlich nicht ganz..genau genommen sind es ja sogar noch mehr, das gestrickte für die kinder ist ja auch nach diesem muster entstanden:) dieses mal ging es aber wirklich flott, was sicherlich auch mit der vertrautheit zu dem muster zu tun hatte..allerding hab ich jetzt auch mal lust etwas ganz anderes/neues zu strricken;)

  2. Eine tolle, rauchige Farbe hast Du Dir für die Weste ausgesucht. Gefällt mir sehr gut.

    Die Puppe… ich sitze hier und grinse. Meine Tante hatte mir, das war ich schon ein arg grosses Mädchen von ca. Mitte 20, mal so eine Puppe genäht. Die hiess nicht Heidi, sondern Tina Turner, weil sie genau so eine wilde Haarpracht hatte. Tina Turner fristete ein einsames, unbespieltes, langweiliges Leben in unserem Haushalt. Bis eines Tages ein kleines Mädchen zu Besuch war und sich unsterblich in sie verliebte. Ich gab sie ihr mit ein wenig schlechtem Gewissen gegenüber meiner Tante mit. Aber Puppen sind doch zum bespielen und lieb haben da, oder?
    Ich glaube, sie hat ein besseres Leben dort gefunden, bei dem kleinen Mädchen *g*

    Ich glaube das Leben Deiner Heidi ist von Anfang an ein glücklicheres ;)
    Schön ist sie geworden und die kleinen Schühchen *hach*

    LG Manuela

  3. Heidi und die Weste sind supertoll. Schön, wenn man sowas selber herstellen kann. Ich bin für sowas leider überhaupt nicht geeignet. ;) Liebe Grüße.

  4. Oh eine Shalom…die steht schon ewig auf meiner Liste, aber ich trau mich nicht wirklich ran ;) Die Farbe find ich wunderschön – sieht nach grau/lila aus?!
    So richtig zum reinkuscheln für diese Jahreszeit!

    Alles Liebe nima

  5. so hübsch. ich bin immer noch unentschlossen, welch jäckchen es werden sollte für mich. hoffentlich nicht mehr allzu lang, sonst geht sich das fertigstricken nicht mehr aus vor dem frühjahr :)

  6. Danke für deine lieben Worte, die du da gelassen hast. Das Kompliment kann ich nur zurückgeben, sehr schön ist es hier. Traumhaft in Bild und Text.
    Eine fleissige Strickerin bist du auch noch! Ich habe letztes Jahr angefangen und will mich dieses Jahr mal abseits von Schals und Deckchen an meinem ersten Kleidungsstück versuchen.
    Viele Grüße
    Christine

    • ps: ich habe auch erst (wieder) vor 2 oder 3 jahren mit dem stricken begonnen, an ganz schwierige projekte trau ich mich noch nicht dran, aber gerade der shalom cardigan ist gut geeignet zum einstieg;)

    • hej du, ja der ist selsbt gestrickt:)..allerdings ist der shalom wirklich ganz einfach weil er in einem stück gestrickt wird;) danke dir!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s