Kreatives, Nähen [sew], Stricken [knit]
Comments 19

Wärmendes (und Essentielles)

IMG_9808

IMG_9820IMG_8619 (1)

Schon auf Instagram hab ich euch den Link zu der Anleitung versprochen und überhaupt um auch die Fragen zu beantworten was ich denn gerne für „Essentielles“ stricke für unser Herbstkind. In der Tat versuche ich schon so viel wie möglich selber zu machen, heißt zu stricken und zu nähen, aber eben auch nur das was die Zeit zulässt. Dabei fällt einem das Prinzip „weniger ist mehr“ dann sowieso ganz leicht. Ansonsten kaufe ich aber auch gerne im Second-Hand Geschäft oder auf dem Flohmarkt (schön dass da auch aus Nicht-Biokleidung das gröbste an Schadstoffen schon raus gewaschen ist). Einen schönen Beitrag zu diesem Thema (Essentielles) habe ich neulich noch hier gelesen. Das beruhigende für einige ist vielleicht, dass das was ich stricke wirklich leicht zu stricken ist (können sollte man Zu-und Abnahmen, Nadelspiel und recht/links stricken), machbar also auch für nicht so fortgeschrittene Strickerinnen.

Die Hose ist gestrickt aus Baby Alpaca Silk von Drops (1 Faden), nach dieser Anleitung und weil es so leicht und rasch ging habe ich bereits zwei Hosen gestrickt. Sollte es noch eine auf die Nadeln schaffen, dann möglicherweise die cozy and cute auch von Drops (mit Baby Merino/Drops).

IMG_9797IMG_9808

Der Puerperium Cardigan ist mein absoluter Strickliebling geworden und es sind ebenfalls schon zwei Cardigans entstanden (Anleitung auf Deutsch verfügbar, siehe Download-Link bei Ravelry). Der blaue Cardigan (Karisma/Drops) hat von mir noch eine kleine Häkelborte bekommen (Stäbchen/2 oder 3 Luftmaschen/Stäbchen usw).

IMG_9817

Auf meiner Liste steht noch Caros Baby Romper (Drops Baby Merino in dunkelgrau), eine Pebbles Vest (wahlweise auch der Puerperium Cardigan geschlossen, bzw. drei Knöpfe oben und ohne Ärmel, einfach weil mir das Muster so vertraut ist). Und zuguter letzt ein Zwergenmützchen, die Anleitung auf Deutsch gibt es bei Frau Kirschkernzeit. Damit wäre meine erste kleine Sammlung vollständig, Bodys, Strumpfhosen, Söckchen, Hemdchen und Strampler sind zum Teil noch vorhanden oder wurden von uns Second-Hand gekauft. Ein sehr lohnende Investition finde ich besonders für den Winter einen Walk-oder Wollfleece-Overall und ein gutes Tragetuch (mein aktuelle Lieblingstrage ist die Mysol von Girasol).

Genäht wurde ein bisschen weniger, einfach weil mir das stricken „nebenher“ leichter fällt, als das nähen „nebenher“. Aber eine sehr sinnvolle Anschaffung war das „Frida 2,0-Ebook“ weil es die Schnittmuster für Pumphosen von 50-164 bereit hält und hoffentlich noch einige Male über meine Nähmaschine laufen wird.

IMG_9829

Babydecke ohne Schnittmuster (rechteckig, ca. 75×55 cm) aus Bio-Teddystoff und Baumwollstoff. Wer noch mehr Ideen sucht findet auf meiner bunt gemischten Ravelry-Liste noch einiges.

19 Comments

  1. Oh wie kuschelig. Da wünscht man sich glatt ein Baby zum Winter!
    Naja, unser Mädchen (2 Jahre) schimpft noch nicht wenn sie Baby genannt wird und bald bin ich wieder zu Hause bei Nähmaschine und Wollkörbchen…
    Dein Beitrag mach so Lust auf kalte Tage, Wolle und Tee.
    Herzlich kuscheligwarmen Gruß!

  2. Oooh, ich hatte die Neuigkeiten verpasst! Herzlichen Glueckwunsch!! Wie lieb vom Herbstkind, im Herbst zu kommen, dass du so schoen stricken kannst. Puerperium ist ja auch eins von meinen all time Lieblingsmustern. Damit kann man nichts verkehrt machen. Und die kleinen Hosen!! Hach… :)

  3. Salam alaikum, meine Liebe! Ach, wie sehr freue ich mich für dich und wie sehr wünschte ich mir, eine so schöne Nachricht verbreiten zu dürfen…
    Ach, die Zeit, wie sie rennt und wie sie alles verändert. MashaAllah. Ich wünsche von Herzen alles Gute für dich, deine Familie und das süße Herbstkindchen!
    Wie fleißig du dein Nest baust!

    Fühl dich umarmt.

    • wa alaikum salam wr, danke dir! ja ich staune auch immer wieder darüber wie schnell die Zeit vergeht, wie und was sich ändert und was bleibt… einen lieben Drücker zurück;)

  4. Ich war schonviel zu lange nicht mehr „bei Dir zu Besuch“ :)
    Toll, deine gestrickten Sachen!!
    Die Fotos aus Marokko sind auch schön, so niedlich, der kleine Geflecke ;)
    Herzliche Grüsse aus dem Süden.
    bea

  5. Wie wunderschöne die Kleidungsstücke aussehen, und so schöne harmonische Farben… oh, da bekomme ich fast schon Babylust beim Anschauen! ;)
    Alles Liebe und bis bald (ich wollte dir schon zurück schreiben, aber seit heute früh streikt der E-mail-Server, hoffentlich legt sich das bald).
    Sybille

    • Ich wollte eigentlich schreiben, keine Eile bitte! Aber dafür ist es schon zu spät! Danke für deine rasche Antwort! Ich hoffe ich komme auch bald zum antworten!;)

  6. Oh, die Liste kommt mir sehr gelegen. Hier wird auch gestrickt und genäht was das Zeug hält, aber Wollhosen fehlen noch. Also schnell wieder weg und weitermachen. Viele Grüße,
    B.

  7. bora2013 says

    Alles so wunderschön!!! Ich kann dir so gut nachempfinden, weisst du; auch dein Bedürfnis nach Ruhe und Einkehr und jetzt dieses Erwachen… Schwangerschaften sind einfach nicht gleich; für manche eine Zeit grosser Energie und Wachseins, für andere schwierige Zeiten, wo der Körper sich abmüht und alles, alles durcheinander zu geraten scheint… (leider gehöre ich auch zur 2. Kathegorie schwangerer Frauen). Umso schöner, dass es wieder heller wird bei dir! Ich mag es dir so sehr gönnen und wünsche dir eine umso einfachere, problemlosere Geburt und eine wunderbare, magische Babyzeit!
    PS. Den kleinen Pulli hab ich mir auch gegönnt- also das PDF dazu natürlich ;-) Muss aber noch warten. Bis die Zeit reif ist dafür…

  8. Die Strohtasche mit den Lederhenkeln ist ja ein Traum! Bei den Bildern kommt ja wirklich eine Herbstruhe ins Haus gekrochen…

    LG
    papillionis

  9. Asalamualaikum sister! Beautiful work as always mashallah. I wish I could understand the text of your posts, but the pictures are still valuable none the less….really captures the sense of autumn! I would love a large size for myself!

    • wa alaikum salam wr…yazakiAllahu khair for your kind words! thank you so much!;) if you want just use any picture for printing!;)

  10. Oh wie schön! Danke für die Links!
    Hab auch direkt 2 Fragen.
    1. Oje, ich glaub, das hab ich schonmal gefragt: Wo hast Du den Baby-Teddy her? DaWanda irgendwo?
    2. Der „Cardigan“ gefällt mir supergut. Wir haben so ein (teures) Schlüttli von Reläx hier. ;) Denkst Du, die Anleitung gibt es auch irgendwo für Größe 86?? – Die Oma würde sicher gerne ein Jäckchen stricken… Ich hab leider bisher sowas nicht gefunden. *heul*

    Aber eine Hose gebe ich sofort in Auftrag!! :)

    • Oh entschuldige sehe deinen Kommentar hier jetzt erst! Ja der Teddy ist von Dawanda, welcher weiß ich gar nicht mehr genau (müsste sonst mal nachschauen!)..am besten die Suchfunktion bemühen öko oder bio teddystoff oder teddyfell oä.!
      eine anleitung für ein größeres schüttli kenne ich so auf anhieb leider nicht, man könnte es „größer“ rechnen..da gibts so ein paar kniffe..müsste aber auch googeln..oder einfach dickeres garn und dickere nadeln nehmen etc..
      ja die hose ist super:) auch sehr leicht und schnell fertig;)
      lg!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s