Frühling, Gedanken [thoughts], Grünzeug & Gepflanztes
Comments 13

Auf ..in den Frühling

IMG_3549

IMG_3537 IMG_3555 Krankheit und schwere Zeiten lehren einen doch immer eines: Dinge zu ändern. Neue Wege zu gehen oder hier und da zu merken wo man vom Weg abgekommen ist. Wie gut das das so ist. Sich innerlich neu aufzurichten, neu zu sortieren und geradewegs in den Frühling zu marschieren, das ist es wohl was wir jetzt brauchen. Ich wünsch auch euch nen feinen Frühling! (Gelbe und rote Tomaten sowie Auberginen in the making! Dieses Jahr außerdem: Rucola, verschiedene Kräuter, Lauchzwiebeln, Möhren, Kartoffeln und noch ein bisschen mehr… Saatgut von hier).

13 Comments

  1. Gute Besserung! Wir sind auch gerade bisschen gesunder geworden.
    Das ist das beste Saatgut!
    LG aus Bingenheim

  2. Oh ja, auf in den Frühling!! Bei uns werden auch gerade die letzten (hoffentlich!) Keime der Wohnung verwiesen. Ich hoffe, Dir und Deinen Liebsten geht es wieder gut.
    Alles Liebe, ich freu mich sehr über Deine feinen Frühlingszeilen, Martina :-)

    • Danke dir..ja wir eiern noch ein wenig daher…dieser Winter war einfach heftig..die Kinder husten immer noch etwas (seit Januar!). Ich hoffe ihr habt alle Keime vertrieben!;)

  3. Hach schön ist es doch nach einem langen nasskaltem Winter den Frühling zu begrüßen. Die beste Zeit um manches zu ordnen. Du Liebe, ich wünsche dir, daß es schön wird jetzt und vorallem gesund ;-)
    Liebe Grüße
    Maryam

  4. Pingback: Growing [Grünzeug] | JenMun(a)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s