Frühling, Gedanken [thoughts], Grünzeug & Gepflanztes, long walks, Natur [nature]
Comments 6

Vom Ende und vom Anfang {Wochenende}

IMG_3648

IMG_3606  IMG_3607 IMG_3621IMG_3638IMG_3648

Vom Wochen-Ende, vom Ferien-Ende und hoffentlich vom Ende der Krankheiten, zuletzt eine Scharlach-Epidemie die vier von uns dahinraffte, nur der Kleinste blieb munter (na ja so halbwegs, die Bronchitis ist noch nicht ganz überwunden). Dieser Winter hatte es in sich, das hab ich [so] noch nicht erlebt, nein wirklich nicht. Deswegen finde ich ist es an der Zeit einen Schlussstrich [darunter] zu ziehen, die Fenster zu öffnen, die Sonne und den Wind herein zu lassen, sich am Rhein durchpusten zu lassen, unseren Pflanzen beim wachsen zuzuschauen (und es Ihnen am besten gleich nach zu machen…im übertragenen Sinne versteht sich). Ja ich finde es ist Zeit für einen neuen Anfang. Hallo Frühling!

IMG_3672

6 Comments

  1. Ich kann dich gut verstehen… bei uns hatte es dieser Winter auch in sich, vor allem zwischen Jänner und März… ständig hatte eine/r von uns etwas, es schien gar nicht mehr aufzuhören. Jetzt soll Schluss damit sein, her mit Sonne und Frühling! :)
    einen lieben Gruß
    S.

  2. Beim Endlich-gesund-bleiben hoffe ich für uns alle, dass es nun dabei bleibt. Bei uns war es auch eine Durststrecke, puh. Hallo Frühling! Alles Liebe, Martina :-)

  3. wirklich ein irrsinnswinter, der sich bei uns leider auch in den frühling hineinzudehnen scheint, was seine irrsinnigkeit betrifft. neben mir liegt schon wieder ein fieberndes füchslein …
    genießt die sonnenstrahlen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s